Cuboro Kick

Art.-Nr.: 213

134,00 inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-3 Tage

Vorrätig

Mit der Ergänzung Cuboro Kick können die Kugeln mit einem Schlaghammer entlang einer schrägen Schiene drei Ebenen nach oben katapultiert werden. Durch diese Funktion lassen sich Kugelbahnen in einem Kreislauf ohne festes Ende errichten. Um den Schlag des Hammers erneut zu starten, muss dieser lediglich per Hand auf den Kopf gedreht werden; die eintreffende Kugel löst anschließend das Fallen des Hammers aus.

Cuboro Kick erweitert jeden Cuboro Grundkasten um eine spannende Funktion und bietet dadurch zusätzlichen Spielspaß. Das empfohlene Mindestalter des Herstellers liegt bei acht Jahren.

Cuboro Kick auf einen Blick

  • Art.-Nr.: 213
  • Typ: Erweiterungskasten
  • Kastengröße: 23 x 23 x 5,7 cm
  • Material: Buche natur
  • Anzahl Bauwürfel: 8
  • Anzahl Murmeln: 8
  • Grundmaß Bauwürfel: 5 cm
  • Herstellung: in der Schweiz
  • Altersempfehlung: 8+
  • Auszeichnungen: spiel gut

Cuboro - das Schweizer OriginalCuboro - Swiss Made

FAQ Cuboro Kick

Ist ein Cuboro Grundkasten für die Ergänzung Kick obligatorisch?
Ja, für die Ergänzung Kick sollten ausreichend Bauelemente vorhanden sein. Wir empfehlen mindestens einen Cuboro Junior, Standard 32 oder Standard 50 Grundkasten.
Können auch mehrere Kugeln gleichzeitig nach oben katapultiert werden?
Nein, dafür reicht die Schlagkraft des Hammes nicht aus.
Besteht ein Unterschied zum alten Kasten Cuboro Hit?
Cuboro Kick enthält weniger Bauteile. Es fehlen 1 x Baustein 1, 1 x Baustein 11, 1 x Baustein 15, 1 x Baustein 16, 1 x Baustein G, 1 x Baustein GC sowie 2 x Baustein K. Statt des Endsteins M befinden sich ein Endwürfel MK sowie eine zusätzliche Glasmurmel in dem neuen Kasten Kick.
Ist man bei der Schusshöhe flexibel oder ist diese fest?
Nein, die schräge Schiene muss auf vier Bausteine aufgesetzt werden, es gibt hinsichtlich des Winkels der Schiene (und damit der Schusshöhe) keine Flexibilität.

Inhalt

Inhalt des Kastens Cuboro Kick

Über den Hersteller

Cuboro Logo

Cuboro ist ein in der Schweiz ansässiger Kugelbahnhersteller und wird in zweiter Generation von Sebastian Etter geführt. Die 1986 von seinem Vater Matthias Etter entwickelte Kugelbahn gehört zu den ältesten modularen Kugelbahnsystemen; da sich das Maß der Bausteine über die Jahre aber nicht geändert hat, können auch Jahrzehnte alte Cuboro Kästen immer noch mit aktuellen Serien kombiniert und verbaut werden. Die Bauelemente werden zudem mit höchster Präzision aus naturbelassenem Schweizer Buchenholz hergestellt, welches aus nachhaltiger Waldwirtschaft stammt. Die Cuboro Kugelbahn hat sich als hochwertiges und zeitloses Spielzeug für Jung und Alt am Markt etabliert und erfreut sich auch international großer Beliebtheit.

Sicherheitshinweis

Achtung: Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.