Magna-Tiles

Bei den Magna-Tiles des amerikanischen Herstellers Valtech handelt es sich um magnetische Bauplatten, die insbesondere bei den ganz Kleinen besonders beliebt sind. In kürzester Zeit lassen sich aus den Platten kreative Bauwerke errichten, so wird das räumliche Denkvermögen und die Motorik der Kinder geschult.

Detailinformationen

6 Artikel

3   9   15   30   Alle  

6 Artikel

3   9   15   30   Alle  

Detailinformationen


Magna-Tiles im Überblick

Magna-Tiles sind magnetische Bauplatten aus farbigem Kunststoff. Zielgruppe sind Kinder ab 3 Jahren. Die Magnete sitzen an den Kanten der Platten. Setzt man diese zusammen, entstehen recht schnell tolle Bauwerke oder auch Legebilder, die recht gut aneinander haften. Das Grundmaß eines Magna-Tiles Quadrates beträgt 7,5 x 7,5 cm. Aktuell werden die Produktlinien Clear mit transparenten und Solid mit intransparenten Bauelementen angeboten. Hinsichtlich ihres Grundmaßes und Ihrer Funktion sind alle angebotenen Baukästen identisch und deshalb kompatibel. Sie unterschieden sich lediglich in ihrer Optik. Besonders bei Magna-Tiles sind die 0,7 cm starken Kanten, die ein Hinstellen der Bauteile sowie ein relativ stabiles Befestigen weiterer Bauteile in Schräglagen oder „in der Luft“ ermöglichen. Hier liegt ein Unterschied zu dem Magnetspielzeug des Herstellers MAGFORMERS mit abgerundeten Kanten.



magna-tiles-details



Konstruieren mit Magna-Tiles

Mit den Magnetplatten lassen sich sehr einfach und kreativ tolle Bauwerke errichten.



magna-tiles-konstruktionen



Magna-Tiles - Produktlinie Clear

Die Bauteile der Magna-Tiles Clear Produktlinie sind transparent und besitzen die Farben blau, orange, grün, lila, gelb, rot oder farblos (ice). Die Vorder- und Rückseite der Teile haben jeweils die gleiche Farbe. Die Bauteile der Clear-Serie sind kompatibel mit den Solid-Bauteilen.



magna-tiles-clear-aufbau



Magna-Tiles - Produktlinie Solid

Bei der Solid-Serie sind die Bauelemente intransparent. Es existieren die Farben rot, gelb, pink, orange, hellblau, dunkelblau, hellgrün, dunkelgrün und weiß. Alle Teile haben auf der Vorder- und Rückseite jeweils unterschiedliche Farben. Sie sind kompatibel mit den Bauteilen der Clear-Serie.



magna-tiles-solid-aufbau



MAGFORMERS vs Magna-Tiles

Der Aufbau der Teile und das Bauprinzip ist bei beiden Herstellern fast identisch. Jedoch existieren auch Unterschiede, die wir an dieser Stelle erwähnen möchten. Der Hersteller MAGFORMERS bietet magnetische Rahmen an. In den Rahmen sitzen kleine magnetische Walzen, die frei beweglich sind und sich nach Bedarf ausrichten können. Die Kanten sind abgerundet, so lassen sich gut Objekte bauen, bei denen die Rahmen nicht rechtwinklig aneinander gesetzt werden, z.B. Kugeln. Es existieren sehr viele unterschiedliche geometrische Bauformen (z.B. Trapeze, Bögen, XL-Bauteile) und Zubehörteile (z.B. Figuren, Sirenen, Leuchtbausteine, Motoren, etc.). Die Verarbeitung wirkt vergleichsweise hochwertig.

Bei Magna-Tiles handelt es sich nicht um Rahmen, sondern um geschlossene Platten. Die Magneten sind kleine Quader, die sich, anders als bei MAGFORMERS,  nicht ausrichten können. Es ist deshalb möglich, dass sich zwei Bauteile nicht wie gewünscht aneinandersetzen lassen. Die Kanten sind zudem nicht abgerundet. Das ist unserer Meinung nach in vielen Fällen ein Vorteil. Zum einen lassen sich die Teile dadurch hinstellen. Zum anderen können in vielen Fällen stabilere Verbindungen hergestellt werden, ohne dass das verbundene Bauteil umklappt. Das betrifft beispielsweise auch frei hängende Verbindungen, die bei MAGFORMERS nicht ohne weiteres möglich sind.



© 2016 meinbaukasten GmbH