KAPLA

Die Bausteine des französischen Herstellers KAPLA werden aus hochwertigem Pinienholz gefertigt. Die Besonderheit liegt darin, dass es sich bei den Steinen um Holzplättchen handelt, die ohne Verbindungs- oder Befestigungselemente aufeinandergesetzt werden. Das kreative Konstruktionsspiel kann bereits von Kindern ab 3 Jahren benutzt werden.

Detailinformationen

23 Artikel

3   9   15   30   Alle  

23 Artikel

3   9   15   30   Alle  

Detailinformationen


Über KAPLA

• Firmensitz: St Louis de Montferrand, Frankreich
• Entstehungsjahr: 1987


Geschichte

Als der damals 25-jährige architekturbegeisterte Niederländer Tom van der Bruggen 1987 seinen Traum verwirklichen und ein Schloss mit Türmen und Wassergraben in Südfrankreich bauen möchte, versuchte er zunächst, sein Modell mit herkömmlichen Bausteinen dreidimensional zu planen. Dabei merkte er schnell, dass diese für sein Vorhaben ungeeignet waren, da sich viele Elemente wie Dächer, Tür- und Fensterstürze oder auch Dachböden nicht mit den würfelformigen Bausteinen kreieren ließen. So kam er auf die Idee, identisch große Holzplättchen mit besonderen Maßen zu benutzen: Drei flach übereinander gelegte Plättchen ergeben die Breite, fünf nebeneinander gelegte entsprechen der Länge eines Plättchens. Noch im selben Jahr setzt van der Bruggen das Prinzip seiner Holzplättchen in ein Konstruktions-und Bauspielzeug um und nennt es KAPLA, vom niederländischen KAbouter PLAnkjes, was Wichtelhözchen bedeutet.


KAPLA - Bauen ohne Verbindungsstücke

Neben den einheitlich großen und millimetergenau gefertigten Plättchen aus Pinienholz stellt die Abwesenheit von Verbindungs- oder Befestigungselementen eine Besonderheit des KAPLA Bauprinzips dar. Die dünnen Holzplättchen mit einem Maß von 8 x 24 x 120 mm werden flach, auf der Seiten- oder auf der Hochkante übereinandergelegt und so zu Bauwerken zusammengefügt, deren Größe viele Meter betragen kann. So ist der höchste KAPLA-Turm stolze 15,57 m hoch. Er wurde von einem Erwachsenen-Team bei einem Wettbewerb erbaut und beweist, dass KAPLA nicht nur für Kinder geeignet isnt, sondern auch Erwachsene großen Spaß bereiten kann.


Der pädagogische Wert

Durch KAPLA können Kinder geometrische und dreidimensionale Konstruktionstechniken kennenlernen und erfassen. Ebenso werden sie mit den Gesetzen der Statik vertraut gemacht und trainieren auf kreative Art und Weise ihr räumliches Vorstellungsvermögen und logisches Denken. Die KAPLA Bausteine werden in Frankreich schon seit langem in Kindergärten und Schulen als pädagogisches Lernspielzeug eingesetzt und erfreuen sich großer Beliebtheit.



© 2016 meinbaukasten GmbH