Über fischertechnik school:

Die Serie „fischertechnik school“ wurde von der LPE Techniksche Medien GmbH für den technischen und naturwissenschaftlichen Unterricht entwickelt. Die Zielgruppe ist die Primär- und Sekundarstufe sowie die Berufs- und Hochschulen. Das aktuelle Sortiment umfasst die folgenden vier Baukästen:

• Grundbaukasten „Elementare Technik“ (142, 80 €) + Bauanleitung
• Grundbaukasten „Statik - Türme und Brücken“ (142,80 €) + Bauanleitung
• Erweiterungskasten „Getriebe und Maschinen“ (142,80 €) + Bauanleitung
• Erweiterungskasten „Mechanische Antriebe“ (190,40 €)

Der Grundbaukasten „Elementare Technik“
Für den Bau der Modelle des Erweiterungskastens „Mechanische Antriebe“ werden die Teile des Grundkastens „Elementare Technik“ benötigt. Dieser Kasten besitzt unter anderem die Schwerpunktthemen Fahrzeuge, Lenkungen, Windräder, Kräne, Aufzüge, Seilbahnen und einfache Getriebe. Die meisten der 246 Bauteile sind normale Fischertechnik-Bauteile mit Ausnahme der O-Ringe, des Spannschlüssels, der Schnurspule sowie zweier kleiner Aufbewahrungsbehälter für Kleinteile. Einen Teil der Bauanleitungen findet Ihr unter: www.fischertechnik-school.de/schulbaukaesten/basis-set/bauanleitungen

Der Erweiterungskasten „Mechanische Antriebe“
In dem Antriebsbaukasten sind spezielle Bauteile enthalten, mit denen Fahrzeuge mit unterschiedlichsten mechanischen Antrieben gebaut werden können. Dazu gehören unter anderem ein Federwerk, ein Federstab, ein Propeller, ein Gummimotor sowie Gewichte. Mit den Modellen kann experimentell die Speicherung und Umwandlung von Energie vermittelt werden. Eine Bauanleitung ist in diesem Baukasten enthalten.

zu dem Baukasten "Mechanische Antriebe"



fischertechnik-school-mechanische-antriebe-blog


meinbaukasten Fazit
Die gebauten Modelle funktionieren sehr gut. Der Strandsegler ist uns sofort davongefahren, so dass wir Schwierigkeiten hatten, das Foto am Strand zu schiessen. Und das, obwohl wir das Segel in den Wind gestellt hatten. Auch das Fahrzeug mit dem Propellermotor ist wider Erwarten sehr schnell gefahren und hat dabei eine Strecke von mehreren Metern zurückgelegt. Lediglich den Preis empfinden wir für die wenigen Bauteile als recht hoch.   


fischertechnik-school-detail-5.2014