Bei cuboro handelt es sich um ein Kugelbahnsystem aus der Schweiz, das auf einer Vielzahl verschiedener Bauelemente in Würfelform beruht. Diese Bauwürfel mit einer Kantenlänge von 5 cm besitzen unterschiedliche Kugelspuren sowohl an der Oberfläche als auch in ihrem Inneren, so dass sie sehr kreativ miteinander kombiniert werden können. Uns ist kein weiteres Kugelbahnsystem bekannt, mit dem man ähnlich vielfältig und komplex bauen kann.


Komplexe cuboro–Bauwerke

Gerade bei größeren Bauwerken werden von den eingefleischten Cuborianern oft Bauideen umgesetzt, die mit den normalen cuboro-Würfeln nicht zu realisieren sind. So kann beispielsweise die Energie der Murmeln genutzt werden, um die Bauelemente selber zu bewegen. Für solche Tricks sind Bauteile nötig, die von der Würfelform abweichen. Mit der Produktlinie cugolino für Kinder ab 3 Jahren können die Bauwürfel um Trampolin-, Brücken- und magnetische Elemente sowie spezielle Bausteinformen (Walzen, halbe Walzen, Prismen, Brückenelemente) ergänzt werden. Einen Überblick über die cugolino-Einzelteile finden Sie hier.


Kompatibilitäten nutzen - Verwendung der Bruderhaus-Bauklötze

Die Fröbel-Bauklötze der Bruderhausdiakonie beruhen ebenfalls auf einem Grundmaß von 5 cm. Dadurch lassen sich die Bausteine der beiden Hersteller gut kombinieren. Der Reiz einer Kombination liegt darin, dass die Bruderhausdiakonie neue Bausteinformen anbietet, die cuboro bisher nicht im Sortiment hat. Bruderhaus-Bauklötze besitzen zwar keine Kugelspur, können aber u.a. als Kugelbahn-Unterkonstruktion gut verwendet werden. Mit den folgenden Bruderhaus-Bauteilen können Sie Ihre cuboro-Kugelbahn spannend ergänzen:

cuboro-bruderhaus-baubeispiele-blog


Torbogen: Eignet sich, um Tunnel mit großen Öffnungen zu bauen. Dreht man das Bauteil um, kann der Bogen auch als Kugelspur verwendet werden.
45° Bauelemente: In diese Bauteile können die cuboro-Bauelemente im 45°-Winkel eingelegt werden.
U-Profile: Mit den U-Profilen lassen sich die Bauwürfel gut gegen Verrutschen fixieren.
Brückenleiste: Die Brückenleiste besitzt eine Länge von 30 cm und eignet sich für den Bau von Brücken und Podesten.  


Bauklötze zu einer Kugelbahn erweitern

Auch der umgekehrte Weg ist sehr reizvoll. Sollten Sie Bauklötze im 5 cm Grundmaß besitzen, so ist natürlich auch eine Erweiterung mit Kugelbahnbauteilen möglich. Als Einstieg in die cuboro-Welt empfehlen wir die Grundkästen cugolino (ab 3 Jahren) sowie basis und standard (ab 5 Jahren). Alle Grundkästen von cuboro finden Sie hier.


Aufbewahrung von Bauelementen

Die Bruderhausdiakonie bietet stabile und sehr hochwertig verarbeitete Holzkisten für die dauerhafte Aufbahrung der Bauklötze an. Da diese auf ein Grundmaß von 5 cm ausgelegt sind, eignen sich die Kisten auch für die Aufbewahrung von cuboro-Bauwürfeln. Bei der großen Holzkiste mit einem Innenmaß von 53,5 cm bleibt etwas Luft zwischen der Kiste und den cuboro Bauwürfeln, die man mit cugolino Halbwürfeln oder Bruderhaus-Bauklötzen füllen kann.Die Holzkisten bestehen aus massivem Buchenholz, besitzen Griffmulden und lassen sich übereinander stapeln. Folgende Kisten eignen sich hinsichtlich ihrer Maße für die Aufbewahrung von cuboro-Bauwürfeln: 

Kleine Holzkiste (40K3) mit dem Innenmaß 30,5 x 25,5 x 6,2 cm
Große Holzkiste (40K4) mit dem Innenmaß 53,5 x 30,5 x 6,2 cm
Große Holzkiste mit Rollen (40K4MR) mit dem Innenmaß 53,5 x 30,5 x 6,2 cm
Holzcontainer (40K4H) mit dem Innenmaß 53,5 x 30,5 x 26,2 cm

cuboro-bruderhaus-aufbewahrung-blog

Bauanregungen

Besonders kreativ und imposant sind die Bahnen von Johannes Schmitz, die Ihr auf einem eigenen Videokanal bestaunen könnt. Bei einigen Kugelbahnen wurden Bauklötze der Bruderhausdiakonie verwendet:
www.youtube.com/user/murmelwelt/videos


meinbaukasten Fazit

Mit den Bauklötzen der Bruderhausdiakonie können Sie Ihre cuboro Kugelbahn toll ergänzen. Es handelt sich hierbei zwar lediglich um Bauteile ohne Kugelspur, diese können aber dennoch wichtige Aufgaben übernehmen. Durch die genannten Bausteinformen lassen sich viele neue Bauwerke realisieren, die alleine mit dem Einsatz von cuboro-Bauwürfeln so nicht möglich wären.
Dieser Blogeintrag ist ein erster Denkanstoß. Wir haben selber erst vor kurzem angefangen, mit den Bauklötzen zu experimentieren und werden Ihnen zukünftig unsere Ergebnisse und Bauanregungen mitteilen. Ein Verkauf der einzelnen Bauklötze der Bruderhausdiakonie ist ebenfalls geplant.
Eine Schwierigkeit kann darin bestehen, dass die cuboro-Bauteile sehr viel maßgenauer hergestellt werden. Eine solche Maßgenauigkeit ist bei Bauklötzen üblicherweise nicht erforderlich. Bei dem einen oder anderen Bauwerk kann dies ein Problem darstellen.


zu den Kugelbahnen von cuboro

zu den 5cm-Bauklötzen der Bruderhausdiakonie


cuboro-bruderhaus-kombination-blog